Direkt zum Hauptbereich

⚜️Rezension zu 'Die Geheimnisse der Alaburg'⚜️

⚜️Rezension⚜️

📖Titel: Die Geheimnisse der Alaburg
📖Autor: Greg Walters
📖Seitenanzahl: 401
📖Inhalt:
Ein Mensch, der von der Magie beherrscht wird,
ein Zwerg, der nicht zaubern kann,
ein übergewichtiger Zwergelbe,
ein hinkender Ork.

Sie können die Welt retten - oder vernichten.

Leik, 16 Jahre, erlebt einen Winter, der sein ganzes Leben auf den Kopf stellt. Er trifft seine erste Liebe, besucht eine Universität, in der Magie gelehrt wird, und findet zum ersten Mal im Leben Freunde. 
Aber seine Welt ist dem Untergang geweiht. Nur wenn Leik es schafft, die Farben der Zauberei richtig einzusetzen, kann er sie retten. Denn außer ihm kann niemand auf der Welt alle drei magischen Farben sehen. Das macht ihn außergewöhnlich - und gefährlich ...

📖Meinung:
Zuallererst muss ich gestehen, dass ich ziemlich skeptisch war ob das Buch zu mir passt, nachdem ich das Cover gesehen habe.
Aber schließlich hab ich angefangen es zu lesen und damit hat sich wieder mal für mich bestätigt:

LASST EUCH NICHT VOM COVER TÄUSCHEN😱

Es war wirklich sehr spannend!
Und wenn man zusammen mit dem Protagonist Leik in eine völlig neue Welt eintaucht, und den Geheimnissen der Alaburg auf die Spur geht, liest sich das Buch wie von selbst!😊
Einzig und allein ist anzumerken, dass manche Inhalte sehr genau beschrieben werden, aber wer sich daran nicht stört, dem wird auch 'Die Geheimnisse der Alaburg' gefallen!!!

📖Fazit:
Ein sehr interessantes Buch, das immer für neue Geheimnisse gut ist!
Doch etwas zu detailliert an manchen Stellen.

➡️Insgesamt: 🌟3,5 von 5 Sternen🌟⬅️

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Selection - Das Finale naht !

Selection - Das Finale naht ! 
Wer freut sich nicht schon auf den 5. und damit letzten Band dieser Reihe? Am 25.August erscheint er und bald wird das Geheimnis um Eadlyns Erwählten gelüftet sein! Ich bin sehr gespannt darauf, wie Eadlyn sich entscheiden wird...  Vor allem, da sie eigentlich gegen das Casting war.  Jedoch ist sie die Kronprinzessin und muss sich deshalb einen Begleiter auf den Thron erwählen. Für wen sie sich entscheiden wird ?  Das werden wir wohl bald erfahren. ;)

Rezension zu Plötzlich Fee

Rezension zu Plötzlich Fee Schon oft bin ich an diesen Büchern in der Buchhandlung vorbeigelaufen, weil ich das Vorurteil inne hatte, das wären klischeehafte Mädchenbücher mit süßen Feen.  Eines Tagen hab ich jedoch in den ersten Teil , "Plötzlich Fee - Sommernacht" reingelesen und ich war verzaubert ...  Nein ehrlich, die Geschichte hat mich sehr schnell mitgerissen und ich konnte und wollte ihr auch gar nicht mehr entkommen. An diesem Tag kam das Buch mit zu mir nach Hause und ich laß augenblicklich weiter.  Schon bald fühlte ich mich wie die Hauptperson Meghan Chase, die zum ersten Mal in ihrem Leben von den Feen erfuhr, die tatsächlich existierten.  Zusammen mit ihr und ihrem besten Freund Puck, der sich als Sommerelfe entpuppte, gelang ich ins Feenreich Nimmernie.  Dort stieß Meghan auf Gefahren verschiedenster Art...  Und es stellte sich heraus, dass Feen nicht immer das süße Klischee erfüllten, was man von ihnen hatte...  Der Schreibstil …

Willkommen, willkommen !

Willkommen, willkommen ! 
Vielleicht kennen ,mich ein paar von meiner Bücherseite saskia_books aus Instagram.  Ich bin zu dem Entschluss gekommen hier einen Blog zu eröffnen und ich hoffe euch gefällts. :) Auf Wunsch werden gerne Rezensionen geschrieben.  Viel Spaß wünsche ich euch!