Direkt zum Hauptbereich

⚜️Rezension zu 'Gelöscht'⚜️

⚜️Rezension⚜️
zu 'Gelöscht' von Teri Terry✨

📖Inhalt: 
Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren. Kyla wurde geslated. Aber die Stimmen aus der Vergangenheit lassen die Sechzehnjährige nicht los - hat sie wirklich unschuldige Kinder bei einem Bombenanschlag getötet? Zählte sie zu einer Gruppe von gefährlichen Terroristen? Und warum steht ein Bild von ihr auf einer geheimen Webseite mit vermissten Kindern? 

📖Meinung:
Zu Anfang fiel es mir etwas schwer weiterzulesen, weil ich mich noch nicht so auf die Geschichte einlassen konnte.😥
Erst nach und nach, verstärkte sich die Spannung und das Buch wurde sehr interessant. 😄
Vor allem am Ende gibt es einen fiesen Cliffhanger, der dazu führt, dass man unbedingt wissen will wie es mit Kyla weitergeht!!😊 
Ohnehin bleiben noch viele Geheimnisse des Buches im verborgenen.✨😄
Und da es sich hierbei um eine Trilogie handelt, bin ich auch nicht abgeneigt nach dem nächsten Teil zu greifen 😊 

📖Fazit:
Etwas Spannung fehlte mir persönlich bei der ersten Hälfte des Buches. 😕
Doch was dem Anfang an Spannung mangelt, das bietet der Schluss umso mehr!!😄

➡️Insgesamt: 🌟3 von 5 Sterne 🌟⬅️

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Selection - Das Finale naht !

Selection - Das Finale naht ! 
Wer freut sich nicht schon auf den 5. und damit letzten Band dieser Reihe? Am 25.August erscheint er und bald wird das Geheimnis um Eadlyns Erwählten gelüftet sein! Ich bin sehr gespannt darauf, wie Eadlyn sich entscheiden wird...  Vor allem, da sie eigentlich gegen das Casting war.  Jedoch ist sie die Kronprinzessin und muss sich deshalb einen Begleiter auf den Thron erwählen. Für wen sie sich entscheiden wird ?  Das werden wir wohl bald erfahren. ;)

Rezension zu Plötzlich Fee

Rezension zu Plötzlich Fee Schon oft bin ich an diesen Büchern in der Buchhandlung vorbeigelaufen, weil ich das Vorurteil inne hatte, das wären klischeehafte Mädchenbücher mit süßen Feen.  Eines Tagen hab ich jedoch in den ersten Teil , "Plötzlich Fee - Sommernacht" reingelesen und ich war verzaubert ...  Nein ehrlich, die Geschichte hat mich sehr schnell mitgerissen und ich konnte und wollte ihr auch gar nicht mehr entkommen. An diesem Tag kam das Buch mit zu mir nach Hause und ich laß augenblicklich weiter.  Schon bald fühlte ich mich wie die Hauptperson Meghan Chase, die zum ersten Mal in ihrem Leben von den Feen erfuhr, die tatsächlich existierten.  Zusammen mit ihr und ihrem besten Freund Puck, der sich als Sommerelfe entpuppte, gelang ich ins Feenreich Nimmernie.  Dort stieß Meghan auf Gefahren verschiedenster Art...  Und es stellte sich heraus, dass Feen nicht immer das süße Klischee erfüllten, was man von ihnen hatte...  Der Schreibstil …

Willkommen, willkommen !

Willkommen, willkommen ! 
Vielleicht kennen ,mich ein paar von meiner Bücherseite saskia_books aus Instagram.  Ich bin zu dem Entschluss gekommen hier einen Blog zu eröffnen und ich hoffe euch gefällts. :) Auf Wunsch werden gerne Rezensionen geschrieben.  Viel Spaß wünsche ich euch!